Wir sorgen dafür, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, und bieten Ihnen fachkundige Unterstützung.
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns zu einem Zeitpunkt, der Ihnen passt
Leistungsangebot
Pflegedienst

Um diese Aufgabe erfüllen zu können, haben wir Verträge mit der Kranken- und Pflegekassen abgeschlossen.

  • Grundpflege- z.B. Waschen, Duschen, Baden, Fußbad

  • Behandlungspflege- z.B. Spritzen, Verbände anlegen, Blutdruck messen

  • Diabetesmanagement- (Blutzucker messen, Insulin spritzen)

  • hauswirtschaftliche Versorgung- z.B. Einkaufen, im Haushalt arbeiten, Wäsche waschen

  • Beratung- zur Pflegeversicherung, deren Inanspruchnahme  (Wie beantragt man ein Pflegegrad?)

  • Nachhaltige und andauernde Beratung durch unsere Pflegefachkräfte

  • Versorgung im Notfall, Erreichbarkeit

  • 24 Stunden 7 Tage die Woche

  • Betreuung von Menschen mit Demenz haben wir uns zur besonderen Aufgabe gemacht

Privatleistungen

Darüber hinaus bieten wir Leistungen außerhalb des Budgets der gesetzlichen Kassen auf Privatrechnung an: Brötchenservice u.v.m..

Facharztbesuche und Termineservice

Es ist unser Anliegen, das Verbleiben in der gewohnten Umgebung so lange wie möglich zu sicher und angenehm zu gestalten. Wenn der Pflegende Angehörige verhindert ist, bis zu medizinisch hochqualifizierter Behandlungspflege, für die wir mit dem behandelnden Arzt eng zusammenarbeiten, um einen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden oder zu verkürzen, sowohl die Nachsorge von Operationen, sicherzustellen. 

Alle ermittelten Daten werden unter Berücksichtigung von Datenschutz und Schweigepflicht aufbewahrt. 

Möchte der Kunde unsere Leistungen in Anspruch nehmen, werden ein Kostenvoranschlag und ein Pflegevertrag erstellt.

Sie möchten ein kostenloses Beratungsgespräch,
vereinbaren Sie einen Termin

Wie berechne Sie, wieviel Hilfe Ihnen vom Staat zusteht?

 

 

                                                               Pflegegrad 1  Pflegegrad 2  Pflegegrad 3  Pflegegrad 4   Pflegegrad 5

Pflegegrad Geldleistungen (Monatlich)          -                 316 €                545 €               728 €                901 €

Pflegegrad Sachleistungen  (Monatlich)        -                 689 €              1.298 €            1.612 €             1.995 €

Stundenweise Verhinderungspflege             

(Jährlich- bis zu  6 Wochen im Jahr)                 -               1.612 €  bzw. 2.418 € (mit 50% der Kurzzeitpflege) zusätzlich zum Pflegegeld

Kurzzeitpflege                

(Jährlich- bis zu  8 Wochen im Jahr)                 -               1.612 €  bzw. 3.224 € (mit nicht verwendeten Mittel der Verhinderungspflege)                                                                                            zusätzlich zum Pflegegeld

Entlastungsbetrag                                         125 € Monatlich zusätzlich zum Pflegegeld + zur Verhinderungspflege

 

Pflegehilfsmittel                                             40 € Monatlich zusätzlich zum Pflegegeld